Martin Luther University Halle-Wittenberg

Contact

Institut für Informatik
Institutsdirektor:
Prof. Dr. Paul Molitor

phone: ++49-345-55 24710
fax: ++49-345-55 27009

Von-Seckendorff-Platz 1
06120 Halle

How to reach us

postal address:
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Institut für Informatik
06099 Halle

Further settings

Login for editors





Institute of Computer Science

Welcome

Location of the Institute for Computer Science with the rockery of the Geology (in front of the building).

Location of the Institute for Computer Science with the rockery of the Geology (in front of the building).

Location of the Institute for Computer Science with the rockery of the Geology (in front of the building).

Zum Entwurf des Hochschulstrukturplans des MWW

Presseerklärung des Instituts für Informatik zum Vorschlag der Landesregierung vom 27.03.2014, die Informatik der Martin-Luther-Universität zu schließen, soweit nicht Forschungsschwerpunkte betroffen sind
Presseerklärung_des_Instituts_fuer_Informatik_20140403.pdf (279.4 KB)  vom 04.04.2014

Weiterführende Informationen

News

Poster-Award 2014 der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum anlässlich der ersten Jahrestagung der DHd

31.03.2014: Das durch das BMBF-Verbund-Projekt "NELi - Vernetzte Korrespondenzen" auf der ersten Jahrestagung der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum präsentierte Poster erhielt den DHd-Poster-Award 2014. NELi ist ein BMBF-Verbundprojekt des Kompetenzzentrums für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften Trier   , dem Deutschen Literaturarchiv Marbach    und des Instituts für Informatik der Martin-Luther-Universität.

[ more ... ]

Best Paper Award bei den Informatiktagen 2014 in Potsdam

31.03.2014: Herr Benjamin Saul, MSc., erhielt auf den Informatiktagen 2014, die am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam stattfand, den "Best Paper Award" für seine Arbeit "Konvergenznachweis von asynchronen Algorithmen". Die Arbeit fasst die Ergebnisse seiner am Lehrstuhl Prof. Dr. Wolf Zimmermann angefertigten Masterarbeit "Untersuchungen zu asynchronen Algorithmen" zusammen.

[ more ... ]

23. IndustrieTag InformationsTechnologie am Dienstag, 13. Mai 2014

20.03.2014: Der 23.(IT)² findet am 13. Mai 2014 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Institut für Informatik, Raum 5.09,  Von-Seckendorff-Platz 1, statt. Alle Interessenten, insbesondere Studierende, sind recht herzlich eingeladen!

[ more ... ]

Von der Bachelorarbeit zum Produkt: Alumni des Instituts für Informatik macht Handys abhörsicher

02.02.2014: Die in Teutschenthal ansässige Firma Digittrade    hat eine App für Smartphones entwickelt, die Telefongespräche und andere über Mobilfunk übertragene Daten vor dem Abhören schützt. Die Software "Chiffry" wurde auf einer Vorbereitungsveranstaltung für die Cebit 2014 erstmalig vorgestellt und erregte dort starke Aufmerksamkeit von Experten. Die App ist eine Weiterentwicklung der 2013 am Institut für Informatik erstellte Bachelor-Arbeit "Verschlüsselte Sprachkommunikation zwischen Android-Smartphones" von Herrn André Gimbut, dem Geschäftsführer von Digittrade. Betreuer der Bachelor-Arbeit war Dr. Sandro Wefel aus der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Molitor.

[ more ... ]

IEEE Computer Society Digital Library / ACM Digital Library

10.02.2011: Seit dem 1. Januar 2011 können alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterer sowie Studierende des Instituts für Informatik aus dem Netz der Universität nicht nur auf die ACM Digital Library    sondern auch auf die IEEE Computer Society Digital Library    zugreifen. Die Zugangsberechtigung erfolgt über die Prüfung der IP-Adresse.

News archive

Up