Martin Luther University Halle-Wittenberg

Bachelor Informatik Regelstudienplan

Empfohlener Regelstudienplan (ab 2012)

1Objektorientierte Programmierung (5LP)
Mathematische Grundlagen der Informatik und Konzepte der Modellierung (7LP)
Einführung in die Rechnerarchitektur (5LP)
Mathematik B (8 LP)
Allgemeine Schlüsselqualifikationen (5LP)
2.Mathematische Grundlagen der Informatik und Konzepte der Modellierung (8LP)
Datenstrukturen und effiziente Algorithmen I (5LP)
Einführung in die technische Informatik (5LP)
Einführung in Betriebssysteme (5LP)
Mathematik B (7LP)
3.Datenbanken I (10LP)
Datenstrukturen und effiziente Algorithmen II (5LP)
Konzepte der Programmierung (5LP)
Softwaretechnik (5LP)
Anwendungsfach (5LP)
4.Automaten und Berechenbarkeit (10LP)
Projektpraktikum (5LP)
Stochastik für Informatiker (5LP)
Anwendungsfach (5LP)
Einführung in die Bildverarbeitung (5LP)
5.Einführung in Rechnernetze und verteiltes Systeme (5LP)
Gestaltung und Durchführung von Fachvorträgen in der Informatik (5 LP)
Projektpraktikum (10LP)
Anwendungsfach (5LP)
Wahlmodule (5 LP)
6.Bachelorarbeit (15LP)
Allgemeine Schlüsselqualifikationen (5LP)
Wahlmodule (10LP)

Empfohlener Regelstudienplan (Prüfungsordnung 2006)

1Objektorientierte Programmierung (5LP)
Grundlagen und Konzepte der Modellierung (10LP)
Einführung in die Rechnerarchitektur und Betriebssysteme (5LP)
Mathematik B (8 LP)
2.Konzepte der Programmierung (5LP)
Automaten und Berechenbarkeit (10LP)
Datenstrukturen und effiziente Algorithmen I (5LP)
Einführung in die technische Informatik (5LP)
Mathematik B (7LP)
3.Datenbanken I (10LP)
Datenstrukturen und effiziente Algorithmen II (5LP)
Einführung in Rechnernetze und verteilte Systeme (5LP)
Einführung in die Computergraphik (5LP)
Anwendungsfach (5LP)
6.Bachelorarbeit (15LP)
Allgemeine Schlüsselqualifikationen (5LP)
Wahlmodule (10LP)

Up