Martin Luther University Halle-Wittenberg

Studenten informieren sich über Angebote der Universität.

Further settings

Login for editors





Bioinformatik studieren

Getrieben durch die Generierung von Massendaten und die Notwendigkeit der Modellierung komplexer biologischer Prozesse haben in den Biowissenschaften verstärkt informatikspezifische Herangehensweisen, Methoden und Forschungsprofile Einzug gehalten. An der Nahtstelle zwischen Experiment und Theorie ist die Bioinformatik ein Wissenschaftszweig der Informatik, in dem Methoden aus verschiedenen Bereichen der Informatik für biowissenschaftliche Fragestellungen eingesetzt und weiter entwickelt werden.

Das Ziel der Studiengänge Bioinformatik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg besteht darin, Studentinnen und Studenten auszubilden, die in den nächsten Jahrzehnten auf dem Gebiet der Bioinformatik und angrenzender Disziplinen in der Industrie und im akademischen Umfeld erfolgreich arbeiten und forschen können. Mit dem interdisziplinär angelegten Studium wird das Ziel verfolgt, die dafür notwendigen fachlichen und methodischen sowie die überfachlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln.

Ein Bioinformatiker ist ein Wanderer und Mittler zwischen zwei Welten, der der Informatik und Mathematik einerseits und der Welt der Biowissenschaften auf der anderen Seite. Um dies zu erreichen, muss er auf beiden Gebieten in die Tiefen der Materie eindringen. Dem sind wir mit unserer Ausbildung in den Studiengängen Bioinformatik verpflichtet. Als erfolgreicher Absolvent eines Masterstudienganges Bioinformatik sind sie in der Lage,

• aktuelle Fragen und Probleme aus den Biowissenschaften zu verstehen und in die Hemisphäre der Informatik und Mathematik zu übersetzen,

• publizierte Ergebnisse, Algorithmen, etc. kritisch zu hinterfragen, Grundkonzepte existierender Algorithmen zu verstehen, um diese bei Bedarf zu modifizieren, sie als Anregung zu verstehen für völlig neue Algorithmen, die Sie in Zukunft entwickeln werden für Problemstellungen, an die man heute noch gar nicht denkt, und

• Lösungsvorschläge aus der Mathematik und Informatik in die Welt der Biowissenschaften zurückzuübersetzen, sowohl die Probleme der Biologen als auch die Stärken und Grenzen der zur Verfügung stehenden mathematischen und informatischen Modelle, Ansätze, Konzepte, Verfahren und Programme zu verstehen, anzuwenden und selbst zu entwickeln.Die folgenden Seiten enthalten weitere Informationen für  Studieninteressierte.

Bachelor Bioinformatik

Bachelor Bioinformatik

Das Ziel des Bachelorstudiengangs besteht darin, Studierende auszubilden, die in den nächsten Jahrzehnten auf dem Gebiet der Bioinformatik und angrenzenden Disziplinen in der Industrie und im akademischen Umfeld erfolgreich arbeiten und forschen können. Das Studium ist interdisziplinär angelegt, um die dafür notwendigen fachlichen und methodischen sowie die überfachlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln.

[ more ... ]

Inhalt und Aufbau des Studiengangs

Inhalt und Aufbau des Studiengangs

Hier finden Sie grundlegende Informationen zum Bachelor-Studiengang Bioinformatik, seine Struktur und die Inhalte im Studium.

[ more ... ]

Bachelor Informatik

Bachelor Informatik

Der Bachelorstudiengang umfasst 6 Semester. Eine wesentliche Besonderheit des Studiums in Halle ist dabei ein Projektpraktikum, das im 4. und 5. Semester in Kooperation mit hiesigen Unternehmen durchgeführt wird und einen spannenden Einblick in die berufliche Praxis von Informatikern gewährt.

[ more ... ]

Aktionen, Beratung und Bewerben für Informatik

Advice and Applications

[ more ... ]

Informatik & Co im Buch

Informatik & Co im Buch

Eine Liste von Sachbüchern und Romanen über Informatik und deren Anwendungen.

[ more ... ]

Up