Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2012
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2011
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2010
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2009
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2008
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2006
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2004
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Institut für Informatik

Jahr 2010

Institutskolloquium am 28. Oktober 2010

16.09.2010: Im Rahmen eines Kolloquiums des Instituts für Informatik hält Herr Prof. Christian S. Calude (University of Aukland, New Zealand) einen Vortrag zum Thema: Is Quantum Randomness Pseudo-Randomness?

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 28. Oktober 2010, 16:00 Uhr c.t., im Hörsaal 3.31 des Institut für Informatik, Von-Seckendorff-Platz 1, statt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Bioinformatikseminar am 7. Oktober 2010

16.09.2010: Am 07. Oktober 2010, 12 Uhr c.t., findet ein Bioinformatikseminar am Institut für Informatik statt. Vortragender wird Herr Prof. Vincent Hakim von der Université Pierre et Marie Curie sein.

Vortragstitel: Computational identification of cis-regulatory motifs and modules underlying cell-specific gene expression

Interessenten sind herzlich eingeladen.

Institutskolloquium am 24.06.2010

22.06.2010: Im Rahmen eines Kolloquiums des Instituts für Informatik hält Herr Prof. Manfred Nagl (RWTH Aachen) einen Vortrag zum Thema: Software-Werkzeuge für komplexe Entwicklungsprozesse.

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 24. Juni 2010, 16:00 Uhr c.t., im Hörsaal 3.31 des Institut für Informatik, Von-Seckendorff-Platz 1, statt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

[ mehr ... ]

Jahreskolloquium des DFG Schwerpunktprogramms Algorithm Engineering in Halle

04.06.2010: Vom 16.-18 Juni findet das diesjährige Jahreskolloquium des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Schwerpunktprogramms "Algorithm Engineering" am Institut für Informatik der MLU statt. Über 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren und diskutieren ihre neusten Forschungsergebnisse auf dem Gebiet des Algorithm Engineering.

Effiziente Algorithmen und Datenstrukturen sind von wesentlicher Bedeutung für anspruchsvolle Computeranwendungen, die mit sehr großen Datenmengen auf immer komplexerer Hardware umgehen. Algorithmik - die systematische Entwicklung effizienter Algorithmen - ist deshalb entscheidend für die Umsetzung technologischer Möglichkeiten in Anwendungen mit großer Bedeutung für Technik, Wirtschaft, Wissenschaft und unser tägliches Leben.
Die Lösung der anstehenden Probleme wird aber behindert durch eine über Jahrzehnte gewachsene Kluft zwischen dem Wissensstand der Algorithmentheorie einerseits und der praktischen Anwendung von Algorithmen andererseits.
Ziel des Algorithm Engineering ist daher, diese Kluft zwischen Theorie und Praxis zu überbrücken. Das Schwerpunktprogramm "Algorithm Engineering" soll zu einem nachhaltigen Innovationsschub bei der Anwendung von Algorithmen führen, indem es die Methodik des Algorithm Engineering schneller vorantreibt, breiter etabliert und stärker vernetzt.

Programm und nähere Informationen zum Kolloquium findet man unter

[ mehr ... ]

UZI-Kolloquium am 27. Mai 2010, 16:00 Uhr c.t.

10.05.2010: Im Rahmen eines Kolloquiums des Universitätszentrums für Informatik hält Herr Henning Butz einen Vortrag zum Thema: Fortschritte in der Flugzeugsystemtechnik garantieren zuverlässige Software Systeme über lange Lebenszyklen.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

[ mehr ... ]

Von der Idee zum Patent: Erfindungen und Schutzrechte an der Universität, Workshop am 12. April 2010

01.04.2010: Das Projekt „PraxisBilder – Wirtschaft trifft Campus“ und das
Hochschulgründernetzwerk UNIVATIONS laden am 12. April 2010, 15 Uhr, im Hörsaal 1.04 am Von-Seckendorff-Platz 1 forschungsinteressierte
MasterstudentInnen, PromotionsstudentInnen und wissenschaftliche
MitarbeiterInnen der MLU zu einem Workshop ein.

Interessierte können sich anmelden unter www.studip.uni-halle.de oder  www.univations.de   .

Institutskolloquium

17.03.2010: Im Rahmen eines Kolloquiums des Instituts für Informatik hält Herr Vsevolod J. Makeev (Research Center Genetika, Moscow, Russia) einen Vortrag zum Thema "Problems of mathematical analysis of high-throughput data related to transcription regulation". Der Vortrag findet am Dienstag, den 20. April 2010, 16:00 Uhr, im Hörsaal 3.31 des Institut für Informatik, Von-Seckendorff-Platz 1, statt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

16. IndustrieTag InformationsTechnologie des Universitätszentrums Informatik am Dienstag, 18. Mai 2010

17.03.2010: in der Zeit von 14:00 - 19:00 Uhr, Von-Seckendorff-Platz 1, Raum 509 - alle Interessenten sind herzlich eingeladen! Programm und Anmeldung finden Sie hier ...

[ mehr ... ]

Umzug des Prüfungsamtes

01.02.2010: Ab sofort befindet sich das Prüfungsamt des Instituts für Informatik im Cantorhaus, Theodor-Lieser-Straße 5.

Institutskolloquium

12.01.2010: Im Rahmen eines Kolloquiums des Instituts für Informatik hält Herr Prof. Dr. Jürgen K. Singer  (Hochschule Harz) einen Vortrag zum Thema "Die Rolle der bidirektionalen Reflexionsverteilungsfunktion in der Computergrafik". Der Vortrag findet am Mittwoch, den 20. Januar 2010, 17:00 Uhr c.t., im Hörsaal 3.04, des Institut für Informatik, statt.

Jahr 2009

Forschungs- und Publikationsbericht 2008 der Naturwissenschaftlichen Fakultät III

25.11.2009: Unter folgendem Link finden Sie den aktuellen Forschungs- und Publikationsbericht 2008 der Naturwissenschaftlichen Fakultät III.

[ mehr ... ]

15. IndustrieTag InformationsTechnologie des Universitätszentrums Informatik am Dienstag, den 17. November 2009

20.09.2009: in der Zeit von 14:00 - 19:00 Uhr, im Gebäude der IHK Halle-Dessau, Franckestr. 5 -- alle Interessenten sind herzlich eingeladen! Programm, Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang