Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Logik und Datenbanken

Einer der Forschungsschwerpunkte der Gruppe ist der Bereich "Logik und Datenbanken". Wir beschäftigen uns mit deduktiven Datenbanken, logischer Programmierung, logik-basierter Wissensrepräsentation, nichtmonotonem Schließen, automatischem Beweisen und der Erkennung von logischen Fehlern in SQL-Anfragen. Ein besonderes Anliegen ist dabei, deduktive Datenbanken praktisch nutzbar zu machen, sowohl durch Entwicklung effizienter Anfrage-Auswertungsalgorithmen, als auch durch anwendungsorientierte Spracherweiterungen.

Effiziente Anfrageauswertung in Deduktiven Datenbanken

Deduktive Datenbanken verwenden die logische Programmiersprache Datalog sowohl für Datenbank-Abfragen als auch für die Anwendungsprogrammierung. Ziel dieses Projektes ist es, die Anfrage- und Programmauswertung in deduktiven Datenbanken zu beschleunigen.

[ mehr ... ]

Ausgaben und Sortierung in Deduktiven Datenbanken

Ziel dieses Projektes ist es, Ausgaben (z.B. zur Erzeugung von Webseiten) deklarativ mittels Datalog zu beschreiben.

[ mehr ... ]

Logische Programierung und Parser

Logische Programierung und Parser

[ mehr ... ]

Semantische Fehler in SQL

In diesem Projekt wird die Erkennung semantischer Fehler in SQL-Anfragen untersucht. Heutige DBMS geben auch in offensichtlichen Fällen keine Warnung aus.

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang